4. Blog-Geburtstag

Heute wird mein Blog 4 Jahre alt, denn am 09.02.2017 habe ich um 19:08 Uhr meinen ersten Blogbeitrag veröffentlicht.

Es waren vier spannende Jahre.
Im ersten Jahr habe ich mich auf vielen Blogs umgesehen und versucht meinem Blog ein wenig Bekanntheit zu verschaffen.

Dabei haben sich einige nette Kontakte ergeben und ich habe noch vieles dazu gelernt.

Ab dem zweiten Jahr habe ich das weniger gemacht, dafür einige Blogs intensiver verfolgt.
Besonders gefallen mir zwei Blogs von Norddeutschen, die nach Kanada ausgewandert sind:

LUKONBLOG – ein Blog über das Leben im Yukon mit beeindruckenden Bildern

Virtual Language Lighthouse – ein Blog über die Erfahrungen einer vierköpfigen Familie mit der Auswanderung nach Kanada

Im dritten Jahr ist ein weiterer Blog hinzugekommen:

Der Feind in mir – ein Blog über das Leben mt Brustkrebs, toll geschrieben und mit wunderschönen Bildern. Auch dieser Blog ist von einer Norddeutschen 😉

Auch im vierten Jahr ist ein weiterer Blog hinzugekommen:

wechsel-zeiten – ein Blog mit vom Alltag inspirierten Geschichten, sehr schön geschrieben und mit schönen Bildern. Dieser Blog ist mal nicht von einer Norddeutschen 🙂

Seit September 2018 gibt es keine TmwK (Fastentage) mehr und somit weniger Beiträge.
Der dadurch bedingte Verlust an Besuchern und Seitenaufrufen ist im vierten Jahr ziemlich deutlich ausgefallen. Liegt vielleicht auch daran, dass es mir mittlerweile schwerfällt an den Wiegetagen – der Montag ist der beliebteste Tag für Besuche auf meinem Blog- Spannendes oder Neues zu berichten.
Trotzdem gab es im vierten Jahr mehr Kommentare und „Likes“ als in den Jahren zuvor. Das gefällt mir gut. 🙂
Liegt es an CORONA, oder daran, dass ich etwas umfangreicher vom Segeln berichtet habe?
Leider habe ich in der Statistik keine Möglichkeit gefunden die „Likes“ auszuwerten.

Die Zahl meiner Follower hat sich auf 57 erhöht.

Mittlerweile umfasst mein Blog 14 Seiten (die Startseite nicht mitgezählt) und 377 Beiträge, dieses wird der 378. Beitrag werden. 😉

Hier mal die Top 25 der Seiten (grün)/Beiträge(blau) mit den meisten Aufrufen:

Der Beitrag Gewichtsplateau? ist der erfogreichste Beitrag des vierten Blogjahres und hat es auf Anhieb unter die Top 25 auf Platz 21 geschafft.

Ich möchte mich bei meinen Followern und bei meinen Lesern dafür bedanken, dass sie meinem Blog die Treue halten.

Ursprünglich hatte ich den Blog begonnen, um mich zu zwingen bewusster und reflektierter mit dieser Umstellung meiner Ernährung umzugehen.
Das hat sich dann mit der Zeit dahingehend geändert, dass ich meine Begeisterung für diese Form der Ernährung und die tollen Erfolge, die ich damit erreicht habe, teilen möchte.

Deshalb freut es mich ganz besonders, dass mein Blog zumindest von einigen Lesern als hilfreich und informativ angesehen wird.
Das einige Leser mich angeschrieben und um Rat gebeten haben hat mir geschmeichelt und mich überrascht.
Ich habe gerne versucht alle Fragen zeitnah und nach bestem Wissen und umfassend zu beantworten. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.