14.09.2020 Wiegetag

Wiegetag – Ergebnis:

Mein Ergebnis für diese Woche:

Bauchumfang 89,0 cm (-0,0 cm),
Gewicht 79,7 kg (+0,2 kg),
BMI 23,0 (-0,0),
Körperfettanteil 17,8 % (-0,0 kg).

Seit dem Start sind das:

Bauchumfang -17,5 cm, Gewicht -12,1 kg, BMI -3,5, Körperfett -7,7 kg.

Das hätte schlimmer kommen können 🙂

Die letzte Woche war etwas anders als gewöhnlich.

Montag und Dienstag waren noch „normal“ und ich bin Montag eine Doppelrunde gewalkt.
Mittwoch hatte meine Freundin  frei und wir haben etwas länger geschlafen. Walken habe ich deshalb ausfallen lassen.

Seit zwei Jahren schaue ich nach einem anderen Auto, das meinen „Lastesel“ ersetzen soll. Bisher hat nichts gepasst oder ich war zu langsam und das Auto war schon verkauft.
So war es auch Mittwochmorgen.
Bei der Suche nach einer Alternative bin ich zufällig auf ein gebrauchtes Auto gestossen, das bisher nicht in meinem Suchraster war.
Nach kurzer Recherche im Internet habe ich es mir mittags angeguckt, es Probe gefahren und dann gekauft.
Abends hatte ich einen Termin, da gab es eine Menge leckerer Kekse und Würstchen. Allerdings hatte ich Zuhause auch schon etwas gegessen.
Der Donnerstag war dann gefüllt mit der Umsetzung des Fahrzeugwechsels:

  • Kleinkredit für das neue Auto beantragen
  • Versicherung für das neue Auto beantragen und Unterlagen an den Händler weiterleiten
  • weitere Beschäftigung mit dem neuen Auto (z.B. Neuwagentest und Gebrauchtwagentest lesen, ein bisschen Kostenrechnung und Kostenvergleich zum alten „Lastesel“
  • Verkauf des alten Autos organisieren

Als ich damit fertig war, war es 15:30 Uhr, ich hatte kaum Hunger und habe beschlossen erst zu Essen wenn meine Freundin von der Arbeit nach Hause gekommen ist.
So wurde der Donerstag ein Tag mit nur einer Mahlzeit von ca. 1.100 kcal. 😉
Freitag früh war die Auszahlung des Kleinkredites schon auf meinem Konto!
Da das Auto meiner Freundin bei ihrer Tochter in Lübeck war, habe ich
meine Freundin früh zur Arbeit gefahren, habe den „Lastesel“ durch die Waschanlage gefahren, Zuhause leergeräumt und bin dann zu einem Händler gefahren, der Interesse an dem Auto bekundet hatte.
Um 11:30 Uhr war das Auto verkauft und ich habe den Verkaufspreis bei meiner Bank eingezahlt (ich habe 50 % mehr erhalten als ich für eine Inzahlungnahme angeboten bekommen hatte!!!)
Die Heimfahrt mit Bus und Bahn hat dann 1 1/2 Stunden gedauert.
Um 16:15 Uhr habe ich meine Freundin mit dem kleinen roten Spielmobil von der Bahn abgeholt, wir sind kurz nach Hause gefahren, haben uns umgezogen und sind dann nach Lübeck gefahren.
Dort konnten wir dann unsern 4. Enkel (3 Tage alt, Junge, 52 cm, 3.620 g) erstmals in Augenschein nehmen. Nein, es wird im Internet keine Bilder von unserem 4. Enkel geben!
Ich bin dann mit dem kleinen roten Spielmobil zum Grillen des Bürgerbusteams gefahren. Dort gab es viel leckeres Essen und Naschereien und ich habe mehr gegessen als ich Hunger hatte. 🙂
Meine Freundin ist dann später mit ihrem Auto nach Hause gefahren.

DSCN9519aUm etwaigen Fragen vorzubeugen:
Meine Freundin möchte mein kleines rotes Spielmobil nicht fahren und ich würde es ihr auch nur äußerst ungern überlassen.

Sonnabend war dann ein relativ ruhiger Tag. Ich war vom Grillen noch so satt, dass ich nur wenig gegessen und genascht habe.

Sonntag haben wir im Garten gearbeitet und ich habe normal gegessen und genascht.

Von daher hätte es gewichtstechnisch auch schlimmer kommen können und ich bin mit dem heutigen Wiegeergebnis zufrieden.

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.
Bleibt gesund!

2 Gedanken zu “14.09.2020 Wiegetag

  1. Moin Jens,
    Glückwunsch zum neuen Gefährt, Preis für das alte Gefährt und natürlich vor allem den neuen Enkel!
    Was für eine ereignisreiche Woche – und trotzdem steht die Ampel auf grün. 🙂 Hab eine gute Woche!
    Viele Grüße,
    Luisa

    Gefällt 1 Person

  2. Moin, moin Luisa,
    Danke für die Glückwünsche!!!
    Ja, es war eine ereignisreiche Woche. Marina war schon seit Wochen aufgeregt, weil es der erste Enkel von einem ihrer Kinder ist. 🙂
    Nun muss nur noch der Händler anrufen und mit mir den Abholtermin für das neue Gefährt abstimmen. Geplant war der 22.09. weil ich nicht wusste wie schnell ich alles geregelt kriege und der Händler nicht wusste wie schnell er das Fahrzeug in Corona-Zeiten auf mich zugelassen bekommt.
    Den Kaufpreis habe ich heute überwiesen und hoffe, dass mein Gefühl zutrifft. Das besagt, dass ich das neue Gefährt schon am Donnerstag den 17.09. bekomme.
    Bleib gesund!
    Liebe Grüße
    Jens

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.