18.05.2020 – Wiegetag

Wiegetag – Ergebnis:

Ampel-grün
Mein Ergebnis für diese Woche:

Bauchumfang 89,0 cm (-0,0 cm),
Gewicht 77,9 kg (-0,6 kg),
BMI 22,5 (-0,2),
Körperfettanteil 16,7 % (-0,5 kg).

 

Seit dem Start sind das:

Bauchumfang -17,5 cm, Gewicht -13,9 kg, BMI -4,0, Körperfett -8,9 kg.

W-157


Hammer!!!!!

Am 09.07.2018 hatte
ich zuletzt eine 77
vor dem Komma ! 🙂

So wie die letzte Woche
gewesen ist,
hatte ich damit überhaupt
nicht gerechnet!

 

 

 

W-2020-05-18
Heute Morgen war ich
schon das erstemal erstaunt als ich mich
vor meiner Doppelrunde
gewogen habe:

 

 

 

 

 

 

 

So wie die letzte Woche, insbesondere das letzte Wochenende, verlaufen ist, habe ich damit überhaupt nicht gerechnet!!!

Montag:
Doppelrunde gewalkt,
im Gäste-WC  Wände gestrichen und Vorwandelement für WC tapeziert
Dienstag:
im Gäste-WC Heizung wieder angebracht, WC an Vorwandelement montiert und WC-Sitz auf WC angebracht.
Mittwoch:
Einzelrunde gewalkt;
Donnerstag:,
Lebensmittel-Großeinkauf, da am Freitag meine Partnerin Geburtstag hatte und ihre beiden Töchter mit Partnern übers Wochenende bei uns zu Besuch waren.
Unfassbar welche Mengen junge Männer essen können!!!!
Anschließend noch im Baumarkt Waschbecken und Wasserhahn für das Gäste-WC gekauft.
Nachmittags Kuchen backen. Natürlich wurden alle Teig-/Cremeschüsseln gründlichst leer gekratzt – was ist Kuchen backen ohne Teig naschen??? 😉
Meine Partnerin hat einen veganen Schokokuchen gebacken und ich ihren Geburtstagskuchen. Sie hatte sich eine Erdbeertorte gewünscht.
Auf Chefkoch.de habe ich ein schönes Rezept gefunden:

Erdbeer – Mascarpone – Torte mit Schokoboden und Vanillecreme 

So sah die Torte aus, als sie fertig war:

Geburtstagskuchen 2020

Abends haben wir dann ihre jüngere Tochter von der Bahn abgeholt und gemeinsam Kichererbsen-Curry mit Papadams gegessen.
Freitag:
Kein Nordic-Walking, durch die Doppelrunde am Montag hatte ich meine drei Runden für diese Woche ja schon 😉
Dafür gemütliches Geburtstagsfrühstück zu dritt. 🙂
Mittags kamen die ältere Tochter meiner Partnerin mit Ihrem Mann und zum Kaffee trinken waren noch der Bruder meiner Partnerin mit seiner Frau bei uns.
Die Torte war extrem lecker!!! Der vegane Schokokuchen ebenso.
Dazu gab es noch von der jüngeren Tochter selbstgebackene vegane Muffins.  Auch lecker.
Abends kam der Partner der jüngeren Tochter und wir haben eine riesige Gemüse-Lasagne gegessen.
Sonnabend:
Gemütliches Frühstück, wobei ich nur einen Kaffee getrunken habe, Spaziergang, gemütliches Beisammensein, Nachmittags Kaffee und Kuchen.
Abends wollten wir eigentlich in unserem Lieblingsgasthof Spargel  essen gehen.
Leider dürfen Restaurants in Schleswig-Holtein erst ab heute (18.05.2020) wieder Gäste empfangen.
Deshalb haben wir den Spargel bestellt und uns liefern lassen.
Mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise für meine Partnerin, für die Kinder gab es dazu noch vegane Bratlinge und für mich Schinken. 😉
Das Essen war wieder extrem lecker!!!
Zum Nachtisch gab es dann noch selbstgemachte Erdbeer-Rhabarber-Grütze mit Vanille-Sauce (der Wild-Rhabarber war aus unserem Garten).
Die hat auch sehr gut geschmeckt!!!
S
onntag:
Gemütliches Frühstück, wobei ich nur einen Kaffee getrunken habe, Spaziergang, gemütliches Beisammensein, und mittags haben wir den Besuch nach Hause bzw. zur Bahn gefahren. Angesichts der Völlerei der letzten Tage und weil ich keinen Hunger hatte, habe ich nur abends eine Mahlzeit mit ca. 800 kcal gegessen.

Ansonsten habe ich intuitiv gegessen (natürlich nur in meinem Zeitfenster von ca. 14:00 bis 22:00 Uhr) und habe dabei weiterhin darauf geachtet möglichst viel Eiweiß zu essen und genügend zu trinken. Genascht habe ich natürlich auch. 😉

Habt einen guten Start in die neue Woche!
Bleibt gesund!!!

 

 

2 Gedanken zu “18.05.2020 – Wiegetag

  1. Moin Jens,
    Gratulation zum niedrigen Gewicht! 🙂
    Mensch, jetzt hab ich richtig Appetit bekommen bei den ganzen leckeren Ausführung… und diese Torte!!
    *schleck*
    Habt eine tolle Woche und alles Gute nachträglich an Marina. 🙂
    Viele Grüße,
    Luisa

    Gefällt 1 Person

    1. Moin und danke Luisa!
      Die Torte hat wirklich allen richtig gut geschmeckt.
      Abweichungen vom Rezept:
      Ich hatte etwas mehr Erdbeeren auf den Boden gelegt und auch noch ein paar Erdbeeren kleingeschnitten mit in die Mascarponecreme reingerührt.
      Allerdings waren die Erdbeeren noch nicht so aromatisch. Wenn es Bio-Erdbeeren gibt, die nicht unter einer Folie gereift sind
      mache ich glaube ich noch einmal so eine Torte. 😉
      Danke auch von Marina für die guten Wünsche.
      Bleibt gesund!
      Viele Grüße
      Jens

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.