18.06.2018 – Wiege-TmwK (Fastentag)

Wiegetag – Ergebnis:


Ampel-gelb
Mein Ergebnis für diese Woche:

Bauchumfang 90,0 cm (-0,0 cm),
Gewicht 80,5 kg (+0,8 kg),
BMI 23,3 (+0,3),
Körperfettanteil 18,0 % (+0,5 kg).

 

Seit dem Start sind das:

Bauchumfang -16,5 cm, Gewicht -11,3 kg, BMI -3,2, Körperfett -7,4 kg.

W-70


Da ist sie wieder die 80 vor dem Komma. 😦 Ich finde es nicht schön,
aber kleine Sünden bestraft die Waage sofort. Immerhin weiß ich woher das Ergebnis kommt. Letzte Woche habe ich einfach zuviel genascht. Das ist das logische Ergebnis davon.
Diese Woche habe ich Urlaub und werde viel im Garten schuften, von daher bin ich zuversichtlich nächste Woche wieder eine Zahl kleiner 80 vor dem Komma zu sehen.

 

 

18.06.2018 –  84 . TmwK (Fastentag)

Erste Mahlzeit: Rührei aus 2 kleinen Eiern mit 163 g Champignons und Kräutern (209 kcal).

Abendessen: Minzige Ziegenkäse – Fritatta (2 Portionen) aus 3 Scheiben Ziegenkäse (60 g), 4 kleinen Eier, 150 g tiefgefrorenen Erbsen, 1 EL fettarmer Milch, 1 EL frischer, gehackter Minze, 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer, 2 Papadams (401 kcal je Portion).

Rezept aus „Die 5:2 Teilzeit Diät – Das Kochbuch“ von Katharina Jung:

Zutaten für 2 Portionen:
50 g Ziegenkäse am Stück, 2 Scheiben und der Rest zerkrümelt, 4 Eier, 150 g tiefgefrorene Erbsen, etwas fettarme Milch, 1 EL frische Minze gehackt, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Heizen Sie den Ofen auf 150 Grad vor. Kochen Sie die Erbsen bis diese gar sind und lassen Sie sie anschließendmabtropfen. Schlagen Sie die Eier in einer Schale mit Salz und Pfeffer, einem Schuss Milch und dem Zerkrümelten Ziegenkäse, sowie den Erbsen und der Minze. Verteilen Sie das Olivenöl in einer ofenfesten, flachen Pfanne. Geben Sie die Eiermischung in die Pfanne und backen Sie alles im Ofen für ungefähr 8 Minuten bis die Eier fast gar sind. Geben Sie die 2 Scheiben Ziegenkäse auf die Mischung und stellen Sie den Ofen auf grillen. Backen Sie das Ganze bis die Eier vollständig gestockt sind und der Käse goldbraun ist.
Anmerkung von mir – es ist wohl so gemeint, dass man von dem Stück Ziegenkäse 2 Scheiben abschneiden soll und den Rest zerkrümeln, hätte man auch in das Rezept schreiben können.

Für die 2 Portionen werden im Buch 306 kcal pro Portion angegeben. Wenn ich das mit den im Buch angegebenen Mengen nachrechne, komme ich auf 356 kcal pro Portion – das ist nicht nett!
Das heißt: vertraue niemals Angaben von kcal in fremden Rezepten!!!!

Das Rezept wurde von mir etwas abgewandelt. Ich habe drei Scheiben Ziegenkäse a 20 g genommen und eine davon in die Eiermischung gekrümelt. Zwei Scheiben wurden dann auf die Masse gelegt und überbacken. Etwas weniger Olivenöl 1 TL statt eines EL und schon waren genügend kcal frei um noch eine Papadam dazu zu essen. 🙂

Als ich um 08:00 Uhr wach wurde, fühlte ich mich voller Energie, sehr wohl und ausgeschlafen. Das Walken lief gut, seit langer Zeit habe ich mal wieder eine Zeit unter 36 Minuten geschafft. Nach dem Walken gab es einen Becher Kaffee mit wenig fettarmer Milch während meine Freundin frühstückte. Hunger hatte ich nicht.

Der Vormittag verging bei intensiver Gartenarbeit wie im Fluge. Ich war gut gelaunt und habe viel geschafft. Hunger spürte ich erst so gegen 13:30 Uhr ein wenig, aber da war es eh schon fast Zeit die erste Mahlzeit zuzubereiten. Beim Anbraten der Champignons wurde der Hunger dann kurzfristig richtig kräftig und ich musste grinsen. Auch nach so vielen TmwK gibt es bei mir noch sensorischen Hunger.
Um 14:00 Uhr habe ich die erste Mahlzeit zu mir genommen. Schön, wenn man Zuhause ist und mal etwas Warmes als erste Mahlzeit geniessen kann. 🙂
Leider war kein Selterwasser im Haus und so wurde das Rührei nicht so schön fluffig und voluminös. Geschmeckt hat es mir trotzdem sehr gut! Und satt gemacht hat es mich auch.

DSCN9519akNach der ersten Mahlzeit war ich mit meinem kleinen roten Spielmobil in der Werkstatt, die Haupt- und Abgastuntersuchung waren fällig.
Wie erwartet hat er beide ohne Probleme bestanden und das im zarten Alter von 26 Jahren. 🙂
Der weitere Nachmittag verging ebenso problemlos wie der Vormittag, also ohne Hunger und mit viel Wohlgefühl und Energie. Allerdings habe ich beim Kirschenpflücken die eine oder andere von diesen dunkelroten, überaus leckeren Früchten in den Mund gesteckt – ich konnte trotz TmwK einfach nicht widerstehen. 😦
Aber es waren nur ungefähr 10 Stück (entsprechend 80 g) und damit 50 kcal, das wird den Erfolg des TmwK wohl kaum gefährden. 🙂

Abendbrot-20-1Um 18:20 Uhr gab es dann das Abendessen.
Auf dem Bild rechts sind die 2 Portionen in der feuerfesten Form zu sehen (ohne die Papadams).

Obwohl die Menge recht klein aussah hat uns das Essen richtig satt gemacht.

Abendbrot-20-2
Links auf dem Bild ist die Hälfte einer Portion zu sehen, diesmal mit Papadam. 🙂

Die Zubereitung war simpel und ging relativ schnell.

Die Minze war nur ganz schwach zu schmecken, hat dem Gericht aber eine besondere Note gegeben. Uns hat es sehr gut geschmeckt!

Leckeres Essen, viel im Garten geschafft, keinen Hunger gehabt, dafür viel Energie und Wohlgefühl – ich kann es richtig gut haben!!!

2 Gedanken zu “18.06.2018 – Wiege-TmwK (Fastentag)

  1. Hallo Jens,
    Wenigstens dieses Mal keine große Überraschung auf der Waage. 🙂
    Mir ist aufgefallen, dass ich nach Sünden am Buffet automatisch einen Fastentag einlege. Da musste ich an dich denken!
    Viele Grüße,
    Luisa

    Gefällt 1 Person

    1. Moin, moin Luisa,
      das mache ich auch oft, gerade am Wochenende esse ich oft ziemlich wenig. Nur gestern waren wir eingeladen und der selbstgebackene Erdbeerkuchen mit Sahne war sowas von lecker!!! 🙂 Und auf dem Heimweg mussten wir dann noch probieren, ob das Eis in der Eisdiele in Trittau immer noch so schlecht ist wie beim letzten Besuch vor einigen Jahren. Das Eis ist tatsächlich leckerer geworden.
      Lieben Gruß
      Jens

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.