23.04.2018 – Wiege-TmwK (Fastentag)

Wiegetag – Ergebnis:
Ampel-grün


Mein Ergebnis für diese Woche:

Bauchumfang 90,0 cm (-0,0 cm),
Gewicht 77,9 kg (-1,7 kg),
BMI 22,5 (-0,5),
Körperfettanteil 16,6 % (-1,0 kg).

 

Seit dem Start sind das:

Bauchumfang -16,5 cm, Gewicht -13,9 kg, BMI -4,0, Körperfett -9,0 kg.

W-62

Das Ergebnis hat mich positiv überrascht.

Letzte Woche war ich überhaupt nicht walken und habe gefühlt sehr viel gegessen und auch sehr viel genascht. Allerdings habe ich am Wochenende viel im Garten geschuftet und  relativ wenig gegessen und genascht.
Vielleicht waren da noch ein paar Wassereinlagerungen von den vielen Schmerzmitteln, die nach Absetzung dieser Mittel letzte Woche Mittwoch freundlich abgebaut worden sind.


 

 

 

23.04.2018 –  77 . TmwK (Fastentag)

Erste Mahlzeit: 200 g Skyr 0,2% Fett mit 200 g Heidelbeeren (204 kcal).Frühstück-15

Abendessen (2 Portionen): Champignonpfanne mit Mozzarella, bestehend aus 151 g Champignons, 46 g Schalotten, 108 g rote Paprika, 113 g Lauch, 15 g Olivenöl und 125 g fettarmem Mozzarella (222 kcal je Portion), dazu für jeden eine Papadam (41 kcal je Portion) ergibt zusammen für jede Portion 263 kcal.

Den Vormittag über meldete sich nur so gegen 10:00 Uhr ein leichtes Hungergefühl, ansonsten verlief der Vormittag entspannt.
Um 14:15 Uhr habe ich dann die erste Mahlzeit genossen und bin ausreichend satt geworden.

Der Nachmittag verlief dann komplett ohne jegliche Hungergefühle, also noch entspannter als der Vormittag.
Das Grundrezept für das Abendessen habe ich aus dem Buch „2 Tage Diät sind genug“ und habe es für zwei Personen angepasst.
Hier ist das Rezept:
Schalotten abziehen und fein würfeln, Paprikaschote waschen, putzen und in Streifen schneiden, Lauchstange putzen, längs halbieren, gründlich waschen und in Ringe schneiden, Champignons putzen und auf gewünschte Größe schneiden.
Das Olivenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Das Gemüse – bis auf die champignons – hineingeben und unter Rühren 5 Minuten anbraten, bis Lauch und Paprika Farbe angenommen haben, die Champignons dazugeben und eine Minute weiterbraten.
Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden, drauflegen und zugedeckt leicht schmelzen lassen. 10 Basilikumblätter in Scheiben schneiden und darüberstreuen.
Abendbrot-17

Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Allerdings hat es nicht so satt gemacht.
Ist ja auch kein Wunder, es waren ja nur 263 kcal pro Portion!

Schuld war ein kleiner Fehler in der EXCEL-Tabelle, die ich für die Essensplanung nutze.
Dadurch habe ich deutlich zu wenig Gemüse eingekauft und zubereitet.
Da wir das sicherlich noch mal essen werden, kann ich es beim nächsten Mal ja besser machen. 😉
Ich habe dann noch eine Scheibe Vollkorntoastbrot mit etwas fettarmem Frischkäse gegessen (84 kcal), das hat mein Sättigungsgefühl deutlich erhöht! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.