10.01.2018 – Fastentag

10.01.2018 – Fastentag, aber ein richtiger – ohne zu essen!!!

KrankenhausSeit gestern bin ich im Krankenhaus, die Aufnahmeprozedur hat meine Geduld in extremer Weise trainiert. Immerhin hatte ich vorsichtshalber ein paar Käsebrote und Obst eingepackt, so musste ich wenigstens in der Zeit nicht auch noch hungern. Ich hatte mich darauf eingestellt am heutigen Tage nach der Operation (OP) etwas zu essen zu bekommen.

Diese Vorstellung wurde gestern Abend in einem Gespräch mit einer Krankenschwester jäh zerstört.
Für den Tag der OP -also heute- stellte sie mir ein wenig Wasser zum Trinken in Aussicht.
Am ersten Tag nach der OP dürfe ich dann Wasser und Tee trinken soviel ich will, aber immer noch nichts essen.
Essen frühestens wenn der Darm bewiesen hat, dass er seine Peristaltik nach der OP wieder erlangt bzw. durch die OP nicht verloren hat. Also Darmentleerung aus eigener Kraft.  Dies geschehe meist am ersten Tag nach der OP, so dass
am zweiten Tag nach der OP  mit etwas Schonkost begonnen werden könnte.

Seit 0:00 Uhr heute Morgen habe ich nichts mehr gegessen. Die OP ist gut verlaufen und dank Schmerzpumpe bin ich komplett schmerzfrei. Hunger hatte ich immer mal so  ein wenig zwischendurch. Flüssikeit gab es zum Teil intravenös, von daher war auch der Durst nicht so schlimm.
Am späten Nachmittag zeigte mein Darm dann, das seine Peristaltik in Ordnung ist. Daher hoffe ich morgen schon etwas zu Essen zu bekommen. Mal schauen, was der Doktor dazu sagt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.