28.12.2017 – TmwK (Fastentag)

28.12.2017 – 66. TmwK (Fastentag)

Erste Mahlzeit: 200 g Skyr 0,2% Fett mit 200 g Erdbeeren (186 kcal).
Abendessen: 1/2 Dose Baked Beans von Heinz mit einem Spiegelei und einer Papadam (364 kcal).

Dies wird der letzte TmwK für dieses Jahr.

Da meine Freundin heute arbeiten muss, klingelte der Wecker um 06:30 Uhr. Ausgeschlafen hatte ich nicht. Letzte Nacht wachte ich nach nur einer Stunde Schlaf auf und konnte lange nicht wieder einschlafen. Dadurch habe ich letzte Nacht nur vier Stunden geschlafen. Zur Müdigkeit kam ein ziemlich ausgeprägtes Hungergefühl.
Meine Freundin macht heute auch einen TmwK, daher haben wir nur einen Becher Kaffee/Tee gemeinsam getrunken. Danach war mein Hunger erst einmal verschwunden.
Sie ist dann zur Arbeit gefahren und ich bin walken gegangen.
Ich hatte vor heute eine Doppelrunde zu walken. Das habe ich dann aufgegeben, weil ich beim Walken merkte, dass mein Körper das heute nicht gut finden würde. Außerdem wehte ein fieser, beißend kalter Wind. Mein Gesicht war sehr, sehr kalt und meine Hände waren -trotz Handschuhen- eiskalt.

Der Vormittag verging mit leichten, wellenförmigen Hungergefühlen, die gelegentlich von lautem Magenknurren begleitet wurden – das hatte ich ja schon lange nicht mehr an einem TmwK. Liegt es an der Völlerei über die Weihnachtstage oder daran, dass ich heute so müde bin? auch das walken hat mich nicht richtig wachgemacht und so war ich den ganzen Vormittag über eher schlapp als voller Energie.
Um 13:45 Uhr habe ich dann die erste Mahlzeit gegessen. Die Tiefkühl-Erdbeeren waren erstaunlich lecker und sogar ausreichend süß um sie mit dem Skyr zu geniessen. und obwohl ich relativ hungrig war bin ich gut satt geworden.

Der Nachmittag war geprägt von Müdigkeit. Hunger hatte ich keinen, bis meine Freundin anfing sich über ihren Hunger zu beschweren. Ist Hunger ansteckend?
Jedenfalls gab es um 17:15 Uhr schon das Abendessen, weil meine Freundin schon Kopfschmerzen hatte und richtig knaddelig wird wenn sie Hunger hat und sie nichts zu Essen bekommt.
Vermisst habe ich ein wenig Beefsteakhack auf das ich diesmal zu Gunsten eines Spiegeleis verzichtet habe. Ansonsten hat es gut geschmeckt und satt gemacht.

2 Gedanken zu “28.12.2017 – TmwK (Fastentag)

  1. Manchmal hat man solche Tage, ich wünsche dir gute Besserung.
    Ich finde es toll, obwohl du viel hunger hattest, trotzdem stark geblieben bist.

    Haha, so geht es mir da auch immer wie deiner Freundin. Wenn man hunger hat wird man sehr launisch 😀 das haben glaube ich viele Frauen 🙂

    Liebe Grüße, Ines

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.