21.08.2017 – Wiege-TmwK (Fastentag)

Wiegetag – Ergebnis:
Ampel-grün


Mein Ergebnis für diese Woche:

Bauchumfang 92,5 cm (0,0 cm),
Gewicht 78,8 kg (+0,2 kg),
BMI 22,8 (+0,1),
Körperfettanteil 17,2 % (+0,3 kg).

 

Seit dem Start sind das:

Bauchumfang -14,0 cm, Gewicht -13,0 kg, BMI -3,7, Körperfett -8,3 kg.

 

W-27

Ok, damit kann ich sehr gut leben!

Das kann man wohl unter Gewicht gehalten verbuchen.
Ist mir lieber als diese Achterbahn mit
plus ein Kilo
minus ein Kilo
im wöchentlichen Wechsel.

 

21.08.2017 – 44. TmwK (Fastentag)

Bin erst heute Morgen ins Bett gegangen, da ich mal wieder nicht richtig müde war. Habe vier Stunden gut, tief und fest geschlafen und bin aufgewacht kurz bevor der Wecker klingelte.
Ich fühlte ich mich ausgeschlafen, energiegeladen und gut gelaunt. Hungrig war ich nicht. Nach dem Walken gab es einen Becher Kaffee mit wenig fettarmer Milch und dann ging es ab ins Büro. Auf dem Weg dahin gab es ein kurzes Aufflackern eines leichten Hungergefühls.
Der Vormittag verging mit viel Wohlgefühl und wenig Hunger. Nur um 12:30 Uhr  meldete er sich einmal ganz kurz.Frühstück-12-1

Um 14:00 Uhr gab es dann die erste Mahlzeit (200 kcal).
Sie bestand aus
240 g fettarmem Quark und
100 g Heidelbeeren.
Natürlich waren es frische Heidelbeeren und sie waren erstaunlich süß.
Sie schmeckten viel besser als die tiefgekühlten Heidelbeeren, die ich im Frühjahr gegessen habe!
Hat mir sehr gut geschmeckt und nach der Portion war ich auch gut gesättigt.

Der Nachmittag war entspannt. Ich war in guter Stimmung, fühlte mich voller Energie und hatte keinen Hunger.
Um 18:45 gab es dann zum Abendessen Brokkoli-Rahm-Kartoffeln bestehend aus (Angaben für zwei Portionen – 398 kcal je Portion) :
400 g Brokkoli, 500 g Kartoffeln, 200 ml fettarmer Milch, 120 g fettarmer Frischkäse, Kräuter und 30 g Sesamkörner (in Pfanne geröstet) .
Das Essen hat geschmeckt und satt gemacht, aber ich hatte mir das cremiger vorgestellt und war deshalb ein kleines bisschen enttäuscht.
Das Original Rezept stammt von eatsmarter.de und wurde von mir ein bisschen angepasst. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.