23.02.2017- TmwK (Fastentag)

23.02.2017 – 8. TmwK

Letzte Nacht habe ich gut und ausreichend geschlafen. Fühlte mich gut und einem TmwK gewachsen. 🙂 Nach dem Aufstehen gab es nur einen Kaffee mit einem Hauch von Milch.
Die Zeit bis zum Frühstück um 10:50 Uhr im Büro verging ohne nennenswerten Hunger. Dabei fühlte ich mich gut – allerdings war mir ein bisschen kalt.

Zum Frühstück gab es heute:  100 g geräucherten Wildlachs, 1 Scheibe Knäckebrot und 50 g Magerquark (198 kcal).
Beim Einkauf des Lachses war mir aufgefallen, dass der von mir gekaufte Wildlachs 114 kcal/100 g hat. Der zum Vergleich angeschaute Räucherlachs – wahrscheinlich aus einer Lachsfarm – hatte fast 200 kcal/100 g; das wäre dann mal mein ganzes Frühstück gewesen!
Auch im weiteren Tagesverlauf fühlte ich mich gut, der Besuch einer Bäckerei in der Mittagspause erzeugte heute KEINEN sensorischen Hunger und auch sonst waren kaum Hungergefühle vorhanden. Allerdings war mir auch im weiteren Tagesverlauf immer ein bißchen kalt.
Insgesamt ist es mir der TmwK heute deutlich leichter gefallen als vorgestern.
Also immer genug schlafen vor dem TmwK. 😉

Zum Abendbrot gab es dann 480 g „Gemüse Pfanne Karibik“ von FROSTA (zubereitet mit 1 1/2 EL Rapsöl) und dazu eine Scheibe Vollkorntoastbrot in der Summe waren das 404 kcal.

Hatte den Vorteil, das es in ca. 10 Minuten zubereitet ist. Das Gericht schmeckte interessant, für meinen Geschack war es allerdings zu scharf gewürzt – das ist aber sicher kein Maßstab, weil ich da sehr empfindlich bin.
Ich muss also weiter suchen nach einem Fertiggericht, dass schnell zubereitet ist.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s